Impressionen

01_slider

02_slider

04_slider

03_slider

05_slider

06_slider

Die Geschichte von NINO in Nordhorn geht zurück ins Gründerjahr 1897. Das Unternehmen wurde unter dem Namen Niehues & Dütting gegründet und zählte als vollstufiges Unternehmen mit Spinnerei, Weberei und Veredlung besonders Mitte des 20. Jahrhunderts zu den führenden Herstellern in Europa und der Welt. Bekanntestes Produkt ist wohl noch heute der NINO-Flex Popeline.

Im Jahr 1996 wurden durch ein Management-Buy-Out sämtliche Namens- und Vermarktungsrechte in die NINO Vertriebs GmbH übertragen, die seitdem unabhängig und unter neuer Führung sowie mit deutlich erweiterter Produktpalette erfolgreich am Markt agiert.

Auch heute noch produzieren wir den größten Teil unserer Baumwollkollektionen bei unseren Partnern in Deutschland.

Spezialisiert sind wir hier im Stretch-Bereich und in sehr feinfädigen PIMA-Baumwoll Qualitäten. Für den technischen Kollektionsbereich (Outerwear) als auch für bestimmte Mischungen bedienen wir uns unserer langjährigen Partnerschaften in Asien. In beiden Fällen obliegt das Design, die technische Kontrolle als auch die komplette Qualitätskontrolle den Mitarbeitern in Nordhorn. Sämtliche Artikel aus jeglicher Produktionsquelle werden am Firmensitz an der Bentheimer Strasse vor Ort geprüft und von hier aus für die Kunden in aller Welt kommissioniert.

Unsere heutigen Kollektionen stehen für formelle Sportswear und wir sind stolz, die führenden HAKA und DOB Markenhersteller Europas zu
unseren Kunden zählen zu dürfen.

Einige Referenzen sind:

Agnès B., Alberto, Allegri, Aquascutum, Benvenuto, Bitte Kai Rand, Bruuns Bazaar, Bugatti, Burberry, Canali, Cinque, Corneliani, Daniel Hechter, Ermenegildo Zegna, Gant, Gardeur, Gerard Darel, Giorgio Armani, Guess, Hauber, Hugo Boss, Jaeger, Jean Paul, Joop, Lacoste, LK Bennett, Luisa Cerano, Mc Gregor, Navigare, Roy Robson, Tara Jarmon, Ted Baker, Tommy Hilfiger Tailored, Gianni Versace

Für weitergehende Informationen zur Geschichte von Nino folgen Sie bitte: wikipedia.de und stadtmuseum-nordhorn.de.

Unsere Labels

NANOflex


Das Gewebe dieses Kleidungsstückes ist mit einer zukunftsweisenden NANOflex Technologie ausgerüstet. Auf der mit Nanotechnologie konstruierten Oberflächenstruktur perlen Wasser und Schmutz, aber auch öl- und fetthaltige Substanzen mühelos ab.

Die NANOflex – Ausrüstung von Nino orientiert sich am Prinzip der Selbstreinigung aus der Natur.

arctic-line


Ein hochwertiges, pflegeleichtes und zugleich überaus klimatisierendes high-tech-Material in Vollendung.

Samtiges Veloursleder auf Microfaser-Basis, verbunden mit seidig-warmer Fellabseite, verleihen diesem Multifunktionsgewebe eine natürliche Modernität.

FLEX


Die hervorragende Qualität und die hohe Lebensdauer der NINO-Flex-Artikel genießen weltweit einen guten Ruf. Mit dem Einsatz bester Rohstoffe, modernster Produktionsverfahren und sorgfältiger Endkontrolle bürgt NINO für Pflegeleichtigkeit und Tragekomfort.

NINO-FLEX „de Luxe“ – für Menschen, die das besondere lieben.

cotto.nino


Herzlichen Glückwunsch – Sie haben gut gewählt! cotto.nino zeichntet sich durch hochwertige Rohstoffe, sorgfältige Qualitätskontrollen und trendsicheres Styling aus.

Neben höchstem Tragekomfort verleihen spezielle Ausrüstungsverfahren dem Stoff vorbildliche Pflegeeigenschaften. Mode beginnt mit dem Stoff.

pima cotton

Der Einsatz von hochwertigen, besonders feinen Garnen verleiht diesem Baumwollgewebe einen einzigartigen Griff und ein unvergleichliches Tragegefühl.